Tarokan Trainings
mit Sicherheit

Kompetenzen aktivieren

Kein Mitglied eines Sicherheitsstabes kommt mit leeren Händen. Aktivieren Sie die persönlichen Kompetenzen eines Jeden für ein optimales Ergebnis.

Wie ein Getriebe

In einer Krisensituation müssen alle Mitgleider eines Sicherheitsstabes perfekt zusammenarbeiten – wie Zahnräder in einem Getriebe.

Werkzeuge, keine Zauberstäbe

Ein wesentlicher Baustein meiner Trainings sind Werkzeuge für die Teamarbeit in Krisensituationen. Zauberstäbe gibt es leider nicht, auch keine Wundermittel!

Lernziel 1

Alle Teilnehmer kennen die Gruppenphasen und Gruppenrollen, die Bedürfnisse der Teammitglieder und die wichtigsten Indikatoren für Stress. Sie können bei sich und Ihrem Gegenüber stressbedingtes Verhalten erkennen und kennen Werkzeuge den Stresslevel zu senken.

Lernziel 2

Alle Teilnehmer kennen die zehn Kernsätze des Crew-Ressource-Managements und können diese im täglichen Alltag anwenden. Sie kennen den PDCA Kreislauf und können diesen, teilweise Abgewandelt auf die Lösung dringender Aufgaben, bei der Problemlösung nutzen.

Lernziel 3

Die Teamleader können sich ein Team zusammenstellen und sind dazu in der Lage, das Team innerhalb der Aufgabenlösung zu lenken oder es bei längerer Projektlaufzeit weiter zu entwickeln. Sie können auf externe und interne Störungen reagieren und kennen die Grundbedürfnisse.

Lernziel 4

Die Teams können in der Projektarbeit die wichtigsten Checklisten nach dem KISS-Prinzip einsetzen und auf eigene Bedürfnisse angepasste Checklisten erstellen.

Trainer und Trainingsorte

Ich habe über 20 Jahre Erfahrung in einer Kreisleitstelle, welche ich seit 2017 leite. Ich bin Qualitätsmanagement- und Datenschutzbeauftragter sowie Ausbilder nach dem Berufsbildungsgesetz. Meine Trainerkompetenzen erweitere ich regelmäßig als Dozent für das Studieninstitut Niederrhein und in der Ausbildung von ehrenamtlichen Einsatzkräften bei der Feuerwehr, dem Deutschen Roten Kreuz uvm.

In den letzten Jahren konnte ich meine praktischen Fähigkeiten in vielen Großeinsatzlagen als Mitglied eines Krisenstabes, Mitglied einer örtlichen Einsatzleitung und in der Vorplanung auf Krisenereignisse ausbauen.

In den letzten Jahren durfte ich einige Teams zusammenstellen und Projekte, wie das Qualitätsmanagement in der Leitstelle Kleve, die strukturierte Notrufabfrage, das Ersthelfersystem „Mobile Retter“ und zuletzt EmergencyEye im Kreis Kleve umsetzten. Derzeit arbeiten wir am Projekt „Alamos“.

In-House Seminare

Unsere Seminare bieten wir auch als In-House Seminare an. Wir benötigen einen Beamer (möglichst 16:9), Flipcharts, Moderationskoffer und eine Planwand.

Externes Seminar

In entspannter Atmosphäre außerhalb des Arbeitsalltags lässt sich einfacher Arbeiten. Unsere Trainings bieten wir in unterschiedlichen Location’s auch in Ihrer Nähe an!

Training meets Event

Das Training mit einem Event kombinieren, kein Problem. Schon mal eine Nacht in einem ehemaligen Kernkraftwerk verbracht? 

Michael Welbers

Geboren 1976, 
Familienvater, 
Motorradfahrer, 
Camper, Hundebesitzer

Ehrenamtlich im DRK, in der Regieeinheit „Information und Kommunkation“ und in der ELW 2 Gruppe des Kreises Kleve tätig.

Tarokan-Taschenkarte

Unsere 10 Leitsätze für ein besseres Ergebnis

Nutze Merkhilfen – niemand muss alles Wissen. Es genügt wenn man weis wo es geschrieben steht!

Tarokan-Taschenkarte

Das wichtigste auf einem Blick

Regelmäßige Breaks und Wissentransfers sind für einen funktionierenden Sicherheitsstab essentiell. Die Taschenkarte bringt die wichtigsten Dinge auf den Punkt.

Kontakt

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.